Consent

Einwilligungserklärung

Speicherung personenbezogener Daten

Für den Bewerbungsprozess werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Lebenslauf und Zeugnisse. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Bewerbung über unsere Website zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Für den Bewerbungsprozess ist es unerlässlich, dass wir einige der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten an unsere Kunden weiterleiten. Die Weiterleitung dieser Daten an den jeweiligen Kunden findet jedoch erst nach Rücksprache mit Ihnen und Ihrer Zustimmung statt. Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Drittländer oder internationale Organisationen weiter.

Bewerberpool

Für den Fall, dass wir Ihnen aufgrund Ihrer individuellen Fachkenntnisse aktuell keine zu besetzende Stelle anbieten können, nehmen wir Ihre Daten in unseren Bewerberpool auf damit wir Ihnen auch später geeignete Stellen anbieten können. Auf schriftliche Anforderung hin erhalten Sie jederzeit Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind - in diesem Fall sind wir jedoch zur Überprüfung der Identität des Anfordernden verpflichtet. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an datenschutz(at)k- tronik.de oder ein Fax an +49 (0) 89 / 5404 675-69.

Widerrufsbelehrung

Sie können diese Einwilligungserklärung zur Speicherung Ihrer Daten jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf per E-Mail an datenschutz(at)k-tronik.de um Ihr Widerrufsrecht auszuüben. Ab Eingang Ihrer Widerrufserklärung wird die K-tronik GmbH ihre Daten nicht länger zum Zweck der Arbeitsplatzvermittlung verarbeiten und, vorbehaltlich möglicher gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten, unverzüglich löschen. Im Falle eines gesetzlichen oder vertraglichen Löschhemmnisses wird ersatzweise eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen, bis alle Löschhemmnisse weggefallen sind. Die Löschung Ihrer Daten werden wir Ihnen per E-Mail bestätigen.